NTL Insight
Reisen, Meeten, Tanzen

Ein Diskurs um Verantwortung,
Maßnahmen und Szenarien in
der Pandemie

Online am
17.06.2021

10.00 bis 15.00 Uhr

Tag

Themen

Speaker

Insights

TEILNAHME ONLINE

€ 29,-

Teilnahme am Insight-Event „Reisen, Meeten, Tanzen“

Early-Bird € 19,- bei Anmeldung bis zum 03.06.2021.

Preis je Teilnehmer inkl. gesetzlicher MwSt.

AUSGANGSSITUATION

Ein Jahr Corona – Wie gehen wir verantwortungsbewusst mit Pandemie und Corona um?

Wie kommen wir aus dieser Krise heraus?

Was müssen/sollten wir tun, um wieder reisen zu können (als Individuum und als Branche deren Produkt Reisen, Aktivitäten und Veranstaltungen sind)?

Warum brauchen wir Präsenzmeetings im Business, für Wissensaustausch und Weiterbildung und wie gestalten wir Come Together in der nahen Zukunft?

Zu diesen Fragen hören wir Lösungsansätze, erhalten Erfahrungsberichte aus erster Hand von Reiseveranstaltern und aus den Zielgebieten. Im Anschluss diskutieren wir mit Expert*innen, ob wir auf dem richtigen Weg sind.

Das Publikum ist eingeladen Fragen zu stellen und mitzudiskutieren. Live oder im Chat.

MHC

Mobile Test- & Impfzentren
Gemeinsam auf dem Weg aus der Corona-Pandemie

Sunny Air Solutions

Luftreinigung mit Beratung.
Herstellerunabhängig. Neutral. Kompetent.

A3M

Orientierung im Dickicht der Bestimmungen.
Der Destination Manager.

Impulsvortrag

Neue Perspektiven im Umgang mit Corona –
Was passiert mit Hotellerie und Gastronomie?

Best Practice

Back to Business – so machen es TUI Cruises, OLIMAR und TBA.

Podiumsdiskussion

Eine spannende Aufbereitung des Events im Rahmen einer Live-Diskussion mit Branchen-Expert*innen.

TAGESPROGRAMM

Vormittag

17.06.2021

10:00 h – Claudia Freimuth, Bernd Nawrath, Carsten Fischer

Begrüßung der Teilnehmer*innen durch Claudia Freimuth

Keynote Bernd Nawrath: „Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist unsere Haltung zu dem Problem.“ (Jack Sparrows, Fluch der Karibik).

10:30 h – Michael Di Figlia, DTO Research & Stefan Lehmann, Faber

Impulsvortrag: Neue Perspektiven im Umgang mit der Corona-Pandemie – Was passiert mit Hotellerie und Gastronomie?

11:00 h – Präsentationen: Wie kommen wir aus dieser Krise heraus

  • Gemeinsam auf dem Weg aus der Corona-Pandemie – Bernd Nawrath – Mobile Health & Care Logistic GmbH (mobile Schnelltestcenter)
  • Ist Luftreinigung ein sinnvoller Schutz? Birgit Bechtle – Sunny Air Solutions
  • Orientierung im Dickicht der Bestimmungen – der A3M Destination Manager: Mirko Jacubowski/Nadja Hentschel – A3M Global Monitoring

Fragen aus dem Publikum werden im Anschluss an die Präsentationen beantwortet.

Anschließend kurze Mittagspause.

Nachmittag

17.06.2021

12:45 h – Pascal Zahn, OLIMAR

Impulsvortrag: „Live aus Portugal“

13:00 h – Best Practice – Wie gehen wir verantwortungsbewusst mit Pandemie und Corona um?

  • Best Practice: TUI Cruises
  • Best Practice: Nathalie Stein – Rocken am Brocken
  • Best Practice: TBA

Fragen aus dem Publikum werden im Anschluss an die Präsentationen beantwortet.

14:10 h – Podiumsdiskussion, moderiert von Prof. Dr. Claudia Brözel

  • Olaf Collet – Deutscher Reiseverband DRV
  • Pascal Zahn – Olimar Reisen
  • TBA
  • Benjamin Buhl – netzvitamine GmbH (DSTNCMP)

14:55 h – Claudia Freimuth

Zusammenfassung und Verabschiedung.

 

15:00 h – Ende des Insight-Events

UNSERE INSIGHT-EXPERT*INNEN

Birgit Bechtle bringt mehr als 20 Jahre Vertriebserfahrung bei Sunny Cars mit und ist seit 2004 für den stationären Vertrieb verantwortlich. Die sympathische Schwäbin geht die Dinge dabei pragmatisch und lösungsorientiert an und hat so noch jede Herausforderung von der Finanzkrise, über Vulkanausbrüchen bis zu Airlineinsolvenzen erfolgreich gemeistert. „Bloß langweilig darf es bitte nie werden“, scherzt sie.

Die Corona Pandemie hat auch den Mietwagenbroker hart getroffen. Um die Krise nicht abzuwarten, sondern Dinge in die Hand zunehmen, wurde eine neue Firma gegründet: Die Sunny Air Solutions – ein unabhängiger Experte in Sachen Luftreinigung und Luftentkeimung.

Und Birgit Bechtle wäre nicht sie selbst, wenn sie nicht auch diese Herausforderung voller vertrieblicher Leidenschaft angeht. Was sie persönlich daran besonders reizt? „Eine neue Firma von der grünen Wiese aus mitzugestalten, aufzubauen und am Markt zu platzieren macht einfach großen Spaß.“

Neben ihrer Tätigkeit bei der Sunny Air Solutions bleibt Birgit Bechtle natürlich auch Sunny Cars erhalten.

Birgit Bechtle

Bereichsleiterin Vertrieb & Einkauf, Sunny Air Solutions GmbH

Mirko Jacubowski ist bei A3M für die Operations und den Bereich Touristik zuständig. Seit seinem Start hat er zudem maßgeblich die Entwicklung neuer Tools und Geschäftsmodelle vorangetrieben.

Vor A3M war er 17 Jahre bei Thomas Cook in unterschiedlichen Leitungspositionen tätig, zum Beispiel in der Reisebürokette, dem Beschwerdemanagement, dem Flughafenservice und der Tochtergesellschaft GfR. Zudem hat er bei Thomas Cook acht Jahre lang das Krisenmanagement und den Krisenstab geleitet.

Mirko Jacubowski

Director Operations, A3M Global Monitoring GmbH

Pünktlich zum Start des Destination Managers im Mai 2020 bin ich zu A3M gekommen. Von Hamburg aus, kümmere ich mich vor allen Dingen um unsere Kunden.

Zuvor war ich 17 Jahre bei Thomas Cook und kenne deshalb die Touristik genauestens. Als Regionalleiterin an acht Flughafenstationen kenne ich Krisen von vorderster Front. Die Auswirkungen auf die Opfer der Tsunamis (die für die Gründung von A3M maßgeblich waren), sowie deren Angehörige habe ich selbst mitbegleitet. Als Gruppenleiterin des Kriseninterventionsteams der Condor wurde ich zudem auch fachlich gut vorbereitet, die Kunden bei 36 Stunden Delays oder Stromausfällen über Tage zu begleiten.

Ich weiß um die Wichtigkeit gesicherter, transparenter Information, um den Kunden das Gefühl zu vermitteln, dass Sie gut aufgehoben sind, egal, wie widrig die Umstände scheinen mögen.

Nadja Hentschel

Sales & Technical Support Specialist, A3M Global Monitoring GmbH

Claudia Brözel moderiert in sehr unterschiedlichen Formaten seit mehreren Jahrzehnten in der Tourismusbranche und ist bekannt für Ihren Blick aus der Metaebene, den sie gut verknüpfen kann mit langjähriger Erfahrung.

Sie promovierte zu Fragen der Internetökonomie am Beispiel der Tourismusbranche und hat in ihren mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Tourismusindustrie neben der Gründung des VIR und der Entwicklung des Sprungbrettwettbewerbs auch weitere Wettbewerbe, wie die Social Entrepreneurship Competition entwickelt und führt diese erfolgreich durch.

Seit 8 Jahren ist sie Professorin im Masterstudiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement an der Hochschule Eberswalde. 2018-2021 war sie Direktor of Education im Board der (International Federation for Travel & Technology) IFITT (die führende internationale Forschungsgemeinschaft für Travel & Technologie) und in diesem Jahr OverallChair der weltweiten Veranstaltung ENTER21 die in diesem Jahr als OnlineKonferenz – weltweit- stattfand. Sie moderiert und verbindet innovative Formate und Tourismuserfahrung .

Prof. Dr. Claudia Brözel

Professorin für Tourismusökonomie und Marketing mit Schwerpunkt digitale Transformation und Nachhaltigkeit, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

In den Endzügen ihres Masters im Studiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement brachte sie ihre Leidenschaft zur Musik und zu Veranstaltungen mitten im Corona-Lockdown 2020 zum Rocken am Brocken Festival. Dort ist sie für die Ausarbeitung der pandemiebedingten Schutzmaßnahmen zuständig. Aufgrund ihrer fachlichen Expertise ist sie zudem für den Bereich der Nachhaltigkeit verantwortlich. Diese beiden Themen wurden im nachhaltigen Infektionsschutzkonzept für das Rocken am Brocken 2021 miteinander verknüpft.

Nathalie Stein ist zudem Teil des Organisationsteams des Mosaïque Festivals, welches anhand transmedialen Storytellings eine einzigartige Geschichte in und um die Leipziger Kunst- und Kulturszene erzählt. Parallel dazu engagiert sie sich in der Veranstaltungs- und Kulturbranche Bremens. Inhalt ihrer Masterarbeit wird die Forschung zum transmedialen Storytelling als potenzielles Marketinginstrument für Tourismusdestinationen sein.

Darüber hinaus ist sie Teil der Social Entrepreneurship Competition in Tourism, in der innovative Ideen und Projekte gefördert und voran getrieben werden.

Nathalie Stein

Eventmanagerin, Rocken am Brocken UG

Nach Studienabschlüssen in Volkswirtschaftslehre und Tourismusmanagement seit fast 30 Jahren in der Reisewirtschaft tätig, davon seit 20 Jahren für den DRV.

Hier habe ich nach dem Tsunami 2004 begonnen das Krisenmanagement aufzubauen, welche ich heute leite.

Olaf Collet

Leiter Krisenmanagement, IT, DRV Service GmbH

Was 1972 mit einer Leidenschaft meines Vaters für Portugal begann, setzt sich heute in Familientradition fort. Seit 16 Jahren bin ich Managing Director bei OLIMAR Reisen, dem Portugal- und Südeuropa-Spezialisten in Deutschland.

Bei OLIMAR verantworte ich das Service-Center und alle Technik-Themen. Dazu gehört u. a. die Digitalisierung: angefangen von modernen Buchungssystemen und anschaulichen Reiseangeboten bis hin zu inspirierendem Content auf olimar.de und auf unseren Social Media-Kanälen.

So sehr ich fasziniert bin von den vielen vorgeplanten Rund- und Erlebnisreisen bei uns, den eigenen Urlaub lasse ich mir als Familienvater immer individuell zusammenstellen (auch eine Spezialität bei OLIMAR). Flug, Unterkunft ohne Halbpension (der guten Restaurants in der Umgebung zuliebe), Mietwagen sind immer dabei. Diesen Sommer geht es übrigens an die Algarve. Habe bereits gebucht.

Pascal Zahn

Geschäftsführer, Olimar Reisen Vertriebs GmbH

Seit 11 Jahren organisieren die netzvitamine das DSTNCMP (DestinationCamp) in Hamburg als „Kreativ- und Zukunftswerkstatt im Tourismus“. Im letzten Oktober wurde der große Schritt gewagt, eine analoge Veranstaltung durchzuführen: Ein ausgetüfteltes und intensiv mit den Gesundheitsämtern abgestimmtes Sicherheitskonzept, ein ganz anderer Ablauf und ein bis 2 h vor Einlass zuletzt angepasstes Programm – und ein voller Erfolg.

Die Rückmeldungen der Teilnehmer:innen waren umwerfend und maximal wertschätzend. Darauf aufbauend wird auch in 2021 das DSTNCMP wieder als Live-Veranstaltung stattfinden und wurde bereits auf den 06. – 08. Juli verschoben.

Benjamin Buhl

Geschäftsführer, netzvitamine GmbH

Bernd Nawrath ist Gründungsmitglied der New Travel League. Als Diplom Politologe und Absolvent des Studiums Tourismus Management bringt der Touristiker Bernd Nawrath mehr als 35 Jahre Erfahrung im Bereich der Travel Technologie mit.

Als freiberuflicher Consultant sind seine Schwerpunkte heute Prozess- und Gap-Analyse, Strategieentwicklung und Implementierung, sowie Themen rund um die Digitale Transformation in der Touristik Industrie mit dem Schwerpunkt datengetriebener Geschäftsmodelle.

Momentan engagiert sich Bernd Nawrath unter anderem bei der Mobile Health Care Logistics GmbH (MHCL). Die MHCL betreibt mobile und stationäre Schnelltestcenter für Corona Antigen- und PCR-Testungen. Die MHCL entwickelt speziell auf die Anforderung Reisen, Veranstaltungen und Einzelhandel zugeschnittene Testkonzepte.

Bernd Nawrath ist bei der MHCL für die digitalen Prozesse und für Schnittstellen zu Dienstleistern und Leistungsträgern, sowie zu Eventveranstaltern und Gastronomie verantwortlich.

Bernd Nawrath

Geschäftsführender Gesellschafter, New Travel League

Michael Di Figlia ist Geschäftsführer bei DTO Research. Nach einer Tätigkeit bei der Bayer AG in den Bereichen In-house Marktforschung und strategischer Planung sowie diversen Stationen bei größeren Unternehmensberatungen gründete der ausgebildete Industriekaufmann und MBA-Absolvent 2008 DTO Research.

Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, seine Kunden bei Internationalisierungsvorhaben durch professionelle Marktanalysen und Strategieberatung zu unterstützen. Michael Di Figlia leitet, neben seinen Geschäftsführungsaufgaben, den Bereich Reinigungs- und Hygieneindustrie und ist Vorsitzender des Trainings- und Innovationskomitees der ISSA.

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die weltweite Analyse und Optimierung von Hygienekonzepten u.A. in der Hotellerie und Gastronomie.

Michael Di Figlia

Geschäftsführer, DTO Research

Wenn auch nicht vom Alter her, aber aufgrund seiner doch schon jahrzehntelangen Branchenerfahrung, gehört Stefan Lehmann sicherlich zu den Urgesteinen der Reinigungs- und Hygienebranche. Zu seinen beruflichen Stationen zählen u. A. Führungs. u.- Projektaufgaben bei internationalen Branchengrößen wie Henkel, Tana, Alliance.

Er berät seit Jahrzehnten Kunden aus Hotellerie, Gastronomie sowie der Eventbranche beim Aufbau von Hygienekonzepten und der Auswahl von passenden Produkten.

Stefan Lehmann

Vertriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung, Faber Fachgroßhandel

UNSERE MODERATOR*INNEN

Claudia Freimuth ist bei NTL die Vertriebsexpertin und geschäftsführende Gesellschafterin.

Bernd Nawrath ist bei NTL der Experte für Strategieentwicklung, IT und Prozesse.

Carsten Fischer ist bei NTL für digitale Plattformen und Krisenmanagement-Tools zuständig.

 

Claudia Freimuth

Geschäftsführende Gesellschafterin NTL

Carsten Fischer

Partner NTL

Bernd Nawrath

Geschäftsführender Gesellschafter NTL

UNSERE SPEAKER

Sie alle vereint die Leidenschaft für Innovationen im Reisevertrieb. Mit ihrer Erfahrung und neuen Ideen geben Sie zielgerichtete Impulse für den Neustart nach Corona.

Michael Di Figlia

DTO Research

Stefan Lehmann

Faber Fachgroßhandel

Birgit Bechtle

Sunny Air Solutions

Mirko Jacubowksi

A3M Global Monitoring

Nadja Hentschel

A3M Global Monitoring

Pascal Zahn

OLIMAR

Nathalie Stein

Rocken am Brocken

Olaf Collet

Deutscher Reiseverband DRV

Prof. Dr. Claudia Brözel

HNEE

Benjamin Buhl

netzvitamine

UNSER NTL – TEAM

Zehn MacherInnen mit einer gemeinsamen Vision – ein neues touristisches Ökosystem gestalten.

UNSERE STORY

Die New Travel League

 

Wir sind die New Travel League:

Wir setzen unsere ganze Kraft und Kompetenz ein, um bessere, reflektierte und profitable Lösungen für den Tourismus zu entwickeln. Wir wollen die Gestalter und Impulsgeber eines neuen touristischen Ökosystems sein. Lassen Sie uns diese Reise gemeinsam machen. 

Vertrauen Sie dabei auf unsere sich ergänzenden Kompetenzen in der Touristik- und Reisebranche.